Home

SHOP

our vision

Im Himmel gibt es kein Leid, keine Schmerzen, keine Angst und keine Not. So hat es sich Gott, der Vater, vorgestellt. Deshalb sandte er seinen Sohn Jesus. Und deshalb bildete er Seine Jünger aus - um die Werke des Feindes zu zerstören. Jesus sagte, „Ihr werdet größere Dinge tun als ich“ (Johannes 14, 12).

Wir träumen davon, dass ganz Franken übersät ist mit Gruppen und Gemeinden, die genau das verbreiten – nämlich Erweckung!

MISSION

FRANKEN ÜBERSÄT MIT GRUPPEN UND GEMEINDEN, DIE DEN HIMMEL AUF DIE ERDE BRINGEN!


IN UND AUS DER QUELLE LEBEN - DER GEGENWART GOTTES.


Jesus sagt „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ Aus Seiner Gegenwart fließen Leben, Liebe und Kraft. Deshalb suchen wir in all unserem Tun und Leben Seine Mitte und strecken uns aus nach Seinem Reden und Wirken. In und aus der Gegenwart Gottes zu leben ist unsere Quelle!


MENSCHEN INS VATERHAUS RUFEN.

WIR LADEN MENSCHEN EIN, NACH HAUSE ZU KOMMEN INS VATERHAUS.


Dort werden sie zu Söhnen und Töchtern, finden Identität und können heil und stark werden. Dort finden sie Brüder und Schwestern. Das ist Gemeinde.


SEINE JÜNGER TRAINIEREN, DEN ÜBERNATÜRLICHEN LEBENSTIL JESU ZU LEBEN.


Im Vaterhaus werden Menschen ausgerüstet und finden ihre Berufung, um ihre Umwelt zum Guten zu transformieren. Wir wollen ein geistliches Erbe auf bauen, das zum Ausgangspunkt für die kommende Generation wird.

EINER KRANKEN UND LEIDENDEN WELT GOTTES LIEBE UND KRAFT BRINGEN.


Wir streben danach, mit der Liebe und der übernatürlichen Kraft Gottes in uns Armut und Elend entgegen zu wirken. Dazu gehört auch, Erste Hilfe zu ermöglichen, Armut zu lindern, Benachteiligte zu unterstützen, Arbeitsplätze zu schaffen und durch Spenden und Einsätze auch weltweit Hilfe zu leisten.


Unsere geistliche DNA ist das „Vater unser“- Gebet und besonders die Aussage: „Dein Reich komme, dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden.“ (Matth. 6,10) Wir streben danach, ein Leben zu führen, dass die Aussage „wie ER ist, sind auch wir in dieser Welt“ (1.Joh. 4,17) deutlich macht.


Die Basis unseres Glaubens ist das christliche Glaubensbekenntnis.


Wir schaffen eine Umgebung, die wie ein Treib-haus funktioniert. Diese Umgebung ist die Voraussetzung, dass die Früchte gedeihen können, die wir wachsen sehen wollen. In dieser Kultur kann unsere Vision Gestalt annehmen.

Unsere Glaubenskultur







über uns

* Mission (WARUM): unser persönlicher Auftrag   innerhalb des Missionsbefehls Jesu.

VISION

* Vision (WAS): beschreibt, was wir tun, um das   WARUM (unsere Mission) zu erreichen.

GEBEN


KONTAKT


IMPRESSUM


2014   unlimitedGod e.V. Deutschland | Bahnhofstr. 3 |  97215 Uffenheim  |  info @ unlimitedgod.de  |  09842  80 29 58 2

E-Mail: info@unlimitedgod.de?subject=Anfrage von Webseite